Schauen Sie vorbei! – Wir treffen uns!

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch im Monat (gilt auch im Falle eines Feiertages) im Saal 1.OG der Gaststätte des TSV Haunstetten "Mamma Mia", Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg ab 19:30 Uhr. Besuchen Sie uns, diskutieren Sie mit, oder lauschen Sie den Vorträgen. Mitglied oder Interessierter - Sie sind herzlich willkommen!



Unser aktueller Beobachtungstipp: Wintergäste an der Wertach

(20.01.2017) Die gelungene Wertachrenaturierung zwischen Göggingen und Inningen hat nicht nur zur Attraktivitätssteigerung bei Spaziergängern beigetragen, sondern ist auch ein wertvoller Lebensraum für viele Wasservögel. Entlang der Ufer und der Inseln sind momentan unzählige Teichhühner zu sehen ... >>> Lesen Sie mehr …


Beine zu Flügeln - ein Saurier geht in die Luft

(18.01.2017) Dinosaurier sind die direkten Vorfahren der Vögel. Aber wie vollzog sich die Evolution von den Reptilien zu hochentwickelten Vögeln? In der Reihe "Campus TALKS" des Senders ARD-alpha geht der Privatdozent Oliver Rauhut dieser Frage nach. Kurzweilig, interessant und nachzuhören hier.


Unser aktueller Beobachtungstipp: Winterstorch

(10.01.2017) So viele Störche wie noch nie (über 250!) überwintern zur Zeit in Bayern. In manchen Landkreisgemeinden sind sie bereits ein gewohnter Anblick, aktuell halten sich etwa 10 Weißstörche bei uns auf (z. B. Wörleschwang, Zusmarshausen, Dinkelscherben). Im Stadtgebiet Augsburg ist eine Storchenbeobachtung immer etwas Besonderes, auch im Sommer, erst recht aber im Winter. An der Wertach in Göggingen zwischen Wellenburger Straße und B17 hat man momentan gute Chancen. >>> Lesen Sie mehr ...


Musterfutterstelle im Botanischen Garten in A-TV

(06.01.2017) Wenn es so richtig kalt wird, sind die Vögel dankbar für Unterstützung mit Futter. Im Interview mit A-TV erklärt Martin Trapp am Beispiel der Musterfutterstelle im Botanischen Garten, was zu beachten ist, welche Arten von Futterstellen es gibt usw. >>> Hier geht es zum TV-Beitrag ...


Unser aktueller Beobachtungstipp: Schwanzmeisen

(04.01.2016) Schwanzmeisen sind ganzjährig bei uns, aber im Winter, wenn sie als größerer Trupp, meist im Familienverbund, umherziehen, sind sie besonders leicht zu entdecken. Die niedlichen Vögel mit ihrem winzigen Schnabel und dem langen Schwanz, der, wie die Balancierstange des Seiltänzers, beim Klettern an den äußersten Zweigen stabilisieren hilft, hört man meist zuerst. >>> Lesen Sie mehr...


Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

(01.01.2017) Im folgenden ein Kurzportrait des Waldkauzes (Strix aluco)- übrigens ist er eine Eule, die Untergliederung in Käuze und Eulen gibt es nur im Deutschen ... Lesen Sie mehr...


Alles Gute für 2017!

(02.01.2017) Der LBV Kreisgruppe Augsburg wünscht allen Aktiven und Freunden des LBV ein glückliches Jahr 2017 mit Gesundheit, Freude am Leben (und am LBV), tollen Beobachtungen und einem harmonischen Miteinander beim gemeinsamen Einsatz für unsere Natur!


Der LBV Augsburg sagt „Danke“

Herzlichen Dank allen, die uns 2016 mit ihrer Mitgliedschaft oder ihrer Spende unterstützt haben! Danke, dass Sie in großer Zahl an unseren Führungen, Batnights und Monatstreffen teilgenommen haben! Unser besonderer Dank gilt allen Aktiven, die sich in unseren Arbeitsgemeinschaften und bei unseren Landschaftspflegeeinsätzen tatkräftig für die Natur in und um Augsburg eingebracht haben! >>> Lesen Sie mehr ...


Futterstelle für Vögel im Botanischen Garten - Führungen

(24.12.2016) Der LBV Kreisgruppe Augsburg setzt seine Tradition fort und hat im Botanischen Garten wieder eine Futterstelle errichtet. Sie lockt regelmäßig verschiedene Arten von Vögeln an. Unser LBV Vorsitzender Martin Trapp bietet für alle Interessierten auch zwei Führungen mit Wissenswertem zur Fütterung an. Diese finden am Montag, 26. Dezember, und am Freitag, 6. Januar, jeweils ab 10 Uhr statt. Treffpunkt ist am Eingang.


Unsere Sandgrube in Bachern: Rückblick 2016

(11.12.2016) Das 1 ha große Gründstück des LBV Augsburg ist inzwischen auf dem besten Wege, wieder das zu werden, was es vor 25 Jahren einmal war: Eine sonnige, lichte Sandgrube mit Lebensraum für Kreuzkröte, Uferschwalben, Eidechsen, Sandkäfer und viele Vögel. >>> Lesen Sie mehr ...


Die inoffizielle Lechstau 21-Statistik

(19.10.2016) Mehrmals jährlich sind die LBV Kreisgruppen Augsburg und Landsberg am Lech seit 1993 am Lechstau 21 aktiv, um den damals völlig verfilzten und mit Grauerlen zugewachsenen Damm frei von Gehölzen zu halten. Wie anstrengend und gleichzeitig erfüllend diese Einsätze in der Gruppe sind, wurde schon oft geschildert. Deshalb dieses Mal eine rückblickende Statistik, welche die beeindruckende Leistung der inzwischen mehr als 20 Einsatzjahre am Lechstau 21 mit Augenzwinkern zusammenfasst. >>> Lesen Sie mehr ...


Was bringt die Besenderung? - Radiobeitrag in Bayern 2

(15.10.2016) Passend als Ergänzung zum Vortrag über die Vogelzugforschung mit Satellitentechnologie beim Monatstreffen im September sendete Bayern 2 einen kurzen Beitrag zum Thema. >>> Lesen Sie mehr ...


Rechenzentrum am Lechstau 21

(04.09.2016) Mehrmals jährlich werden die Dämme um den Lechstau 21 in Teilabschnitten durch die Kreisgruppen Augsburg und Landsberg des LBV gemäht und abgerecht. Fast alles in Handarbeit, nur unterstützt durch wenige Maschinen. >>>Lesen Sie mehr...


Unser Neuer - Ein Bus für die nächsten Dutzend Jahre

(18.07.2016) Unser Neuer! Aus eigenen Mitteln konnte unsere Kreisgruppe einen "jungen" Gebrauchten Allrad Bus erstehen und diesen entsprechend herrichten. Unser alter Bus war definitiv in die Jahre gekommen. Eine größere >>>Lesen Sie mehr... 


Danke an die Kinder der 5b der Christophorus Schule

(07.07.2016) Das kommt nicht jeden Tag vor. Die Christophorus-Schule in Königsbrunn erhielt zum Dank ihres herausragenden Ergebnisses an der Haus und Straßensammlung 2016 einen Scheck, ausgestellt von unserer Hauptgeschäftsstelle in Hilpoltstein, in Höhe von >>>Lesen Sie mehr... 


Blühender Reichtum auf Kies

(26.06.2016) Die Nacht über hatte es geregnet, der Himmel war grau, aber dennoch fanden sich rund 25 Interessierte zur Führung ein. Manfred Harant, stellvertretender Leiter der LBV Kreisgruppe Landsberg, verteilte nach der Begrüßung gleich einmal eine doppelt bedruckte DinA4 >>>Lesen Sie mehr... 


Frühschoppen auf dem Ziegenhof

(18.06.2016) Ziegen.... fressen alles kahl (die Galapagosinseln!) und sind somit für die Beweidung ideal - soviel Wissen zum einen. Manchem schmeckt dann noch - comme entrée - warmer Ziegenkäse als hors >>>Lesen Sie mehr....


Sommervorfreuden: Wanderung zum Ipf

(12.06.2016) Nein wirklich, das Wetter verhieß nur bedingt Gutes. Aber, oh Wunder, keiner der 16 Teilnehmer sagte ab. Das ist umso bemerkenswerter, da es am Vortag noch kräftig geregnet  >>>Lesen Sie mehr...


Und ewig lockt die Nehrung!

(22.05.2016) Die milde Luft streicht von der Nehrung kommend durch den Wald und vertreibt die kalten Nebel des Vortags, die über die Dünen nach Nidden hereinbrachen. Die Ostsee mit ihrem kalten Wasser war die Ursache für die plötzliche Abkühlung. Jetzt aber herrscht Ostwind und das scheinen alle hier zu spüren. Entsprechend laut ist das Konzert bereits am frühen Morgen. Drosselrohrsänger und Stare >>>Lesen Sie mehr....


Beobachtungstipp: Leipheimer Moos

(11.05.16) Die Projektgebiete der ARGE Donaumoos bieten dem Betrachter und aufmerksamen Naturliebhaber einiges. Dieser Überbegriff bezieht die Auwälder und Moorgebiete zwischen Langenau, Leipheim, Günzburg und Gundelfingen ein. Dabei hat jedes der vorgenannten Projektgebiete einen >>>Lesen Sie mehr...


Durch die Hölle seid Ihr gegangen!

(24.04.2016) Western oder ähnliche Genres tragen gerne reißerische Titel. Aber: klappern gehört zum Handwerk! 

So war es trotz widrigem Wetters erstaunlich 15 tapfere Wanderer zu treffen, die sich 14 Kilometer Fußmarsch >>>Lesen Sie mehr...


Glon: Ziegen - Fressen - Guut!

(19.04.2016) Glon - unsere Tongrube. Der frühe Weidebeginn Ende März scheint sich auszuzahlen. "Unsere" Ziegen finden >>>Lesen Sie mehr...


Mauerseglernisthilfen in Donauwörth

(15.04.2015) Südhang, Blick auf Donau und Alpen, wo gibt es denn das? In Donauwörth! Eine Dame aus Donauwörth bat uns, an Ihrem Haus einen Mauerseglerkasten anzubringen. Da der Ort der Anbringung notwendige >>>Lesen Sie mehr... 


Neue Brutmöglichkeiten für Schellente & Co.

(04.03.2016) Unsere Aktiven waren schon wieder unterwegs. Unter Anleitung von Wolfgang Weiner bauten Manfred Lang, Arnulf Wambach und Dietrich Peter am Martinisee in der Nähe >>>Lesen Sie mehr...


Neue Maschinen sichern unsere Pflege - unsere N E U E N Balkenmäher!

(26.02.2016) Am heutigen Freitag durfte die Kreisgruppe Augsburg ihre beiden neuen Einachsschlepper der Firma Agria in Besitz nehmen. Zwei neue Balkenmäher mit jeweils 13 PS >>> Lesen Sie mehr... 


Neue Abstandsempfehlungen für Windenergieanlagen

(Juli 2015) Seiner politischen Brisanz verdankt dieses Papier eine Odyssee: Nach Jahren der Diskussion in Fach- und politischen Gremien sind die neuen Abstandsempfehlungen der Länderarbeitsgemeinschaft (LAG) der Vogelschutzwarten für >>> Lesen Sie mehr... 


Schwabaich - Pflegeeinsatz in brütender Hitze

(04.07.2015) Die Wege und Teile der Dämme auf unserer Teichanlage in Schwabaich waren wieder einmal fällig. Die hohen Temperaturen der vergangenen Tage gepaart mit einigen kräftigen Regenfällen haben das Gras >>>Lesen sie mehr...


Jetzt red i - der LBV im Bayerischen Fernsehen

(17.06.2015) Königsbrunn. Der Bayerisches Rundfunk gastierte mit seiner Sendung "Jetzt red i" im Trachtenheim in Königsbrunn. Die Kreisgruppe Augsburg des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern war mit einem Thema mit dabei. >>>Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang

Waldkauz (Strix aluco)
Mitglied werden
LBV Naturshop
Bayernweiter Newsletter
LBV QUICKNAVIGATION